Plattgedabbte Ausschmeißgudsjer

Dänzer 2009

 Dänzer 2009 
 

(leider nicht komplett)


Männerballett-Turnier der Germania am 04.04.2009

>>> Wir haben den Pott <<<
fast geholt....

Als Vorletzte gingen sie in dieses Turnier, als 2. Sieger gingen sie heraus.
Für die Tatsache, dass es für unsere Dänzer die erste Saison ever ist, haben sie sich fantastisch geschlagen. Lediglich die TGS konnte mehr Jury-Punkte sammeln und so den ersten Titel dieser neuen Veranstaltung der Germania für sich entscheiden.
Leider reichte es auch nicht zum Sieg in der zweiten Katagorie, der Handycap-Wertung.
Nicht alt genug, nicht schwer genug und nicht groß genug, bei allen Handycap-Wertungen fielen unsere Dänzer nur unter Mittelmaß.

Aber nächstes Jahr wird wieder angegriffen.
Man muss sich ja auch nach oben hin etwas offen halten...


Saison 2009 erfolgreich beendet

Jawohl Mädels ääh Jungs, Ihr wart spitzenklasse, Egal wo Ihr wart, Ihr habt die Hallen gerockt, der Mob hat getobt, das närrische Volk ist schlichtweg ausgeflippt.


Höhepunkt des Ganzen war der Auftritt beim Wagenbauer-Richtfest.

Seit dem 20.02.09  ca.22.30 Uhr gibt es eine neue Nummer EINS am behaarten, Seligenstädter Tanzbein-Himmel.... die Dänzer der PGAG.

Und nach langem habt Ihr nun auch eure eigene Foto-Galerie >>>

Danke noch einmal an die beiden Trainerinnen Silke und Corinna,

Ihr habt das scheinbar Unmöglich möglich gemacht.



Der erste Nahkampfeinsatz vor Publikum rückt näher.
So langsam ist auch der letzte Hackklotz in die tiefen seiner Feinmotorik vorgedrungen.
Die Trainerinnen haben aus jedem dieser einstmals schlaffen Körper eine muskelbepackte Rhytmus-Maschine gemacht die sich nur noch tanzend fortbewegen können.

Ein Name ist gefunden...
Unsere Hupfdohlen nennen sich schlicht und ergreifend
DÄNZER
.
Neeeiiin wie passend und so aussagekräftig.


Nach diversen Ausfällen und "Neueinstellungen" geht es weiter voran.
Die Rythmus- und Motorik-Götter kämpfen sich Sekunde für Sekunde des einzustudierenden Titels zur großen Abschluß-Pyramide vor.


Und ein weiterer Schritt ist gemacht...
am 12.08.2008 ist die erste Trainingseinheit für
das PGAG-Männerballett.

Da werden unsere filigranen, hypermotorisch-veranlagten, elfengleichen Grazien
zunächsteinmal auf ihre Tauglichkeit geprüft und dann auch gleich in den wahrscheinlich ersten Spagat ihres Lebens geworfen.

Nach der Verpflichtung hochdekorierter Trainerinnen, sind nun auch die ersten Kampf-Tanz-Turnier-Verträge unterschrieben.

Schau mer mal...

 

Rosenmontag 2020
nur noch Tage !!!